Home

 

Das moderne Weltbild

Die nicht-vorstellbaren Ordnungsstrukturen der Welt: die geheimnisvolle Welt
Zusammenstellung von Manfred Hanglberger

Die Relativitätstheorie

1+1=1
Zwei Lichtstrahlen die sich in entgegengesetzter Richtung voneinander entfernen, entfernen sich voneinander nicht mit doppelter Lichtgeschwindigkeit, sondern nur mit einfacher Lichtgeschwindigkeit
Raum und Zeit sind veränderlich
Für einen bewegten Körper verkürzt sich die Raum-Ausdehnung und verlangsamt sich die Zeit:
Bei Annäherung an die Lichtgeschwindigkeit erscheint der Weltraum immer kleiner und die Zeit stagniert:
Für ein bewusstes Wesen, das sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegen könnte, erscheint das Weltall auf einen Punkt zusammenzuschrumpfen und alles erscheint gleichzeitig zu sein.

Der gekrümmte Raum

Die Nicht-Vorstellbarkeit einer Grenze
Das Weltall hat ebenso wenig eine Grenze wie die Fläche einer Kugel keine Grenze besitzt.
Wie die Fläche einer Kugel „unbegrenzt“ und „grenzenlos“, aber nicht unendlich groß ist, so ist der Raum des Weltalls „unbegrenzt“ und „grenzenlos“ aber nicht unendlich groß.
Wie ein Weltenbummler nirgends an eine Grenze der Erdoberfläche kommt, so kann kein Raumschiff im gekrümmten Weltall an eine Grenze des Weltalls kommen.

Quantenphysik
(Unschärfe-Relation)

Der Zufall ist einprogrammiert
Die Natur funktioniert im atomaren Bereich nicht in linearer Kausalität.
Es gibt die Nicht-Berechenbarkeit der Anwesenheit der Elektronen an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit.

Die Welt besteht nicht aus kleinsten „Teilchen“

Es gibt nur Energie-„Felder“ und „Wellen“, die zu Materie „kondensieren“ können

Kleinste Bausteine bräuchten eine Struktur, um sich mit anderen verbinden zu können, dies würde wieder einen inneren Aufbau erfordern – und damit eine Zerlegbarkeit.

All“es hat klein angefangen

Der Urknall begann mit der Größe einer „Singularität“

Ein Punkt, kleiner als ein Atom (weniger als 1 Zehnmillionstel Millimeter), war der Anfang des Weltalls, das nun aus ca. 100 Milliarden Milchstraßen-Systemen besteht.

Home