Wie groß ist das Weltall?
Der Versuch einer Antwort in neun Schritten
Eine Zusammenstellung von Manfred Hanglberger:

 

[www.hanglberger-manfred.de]

Alle Werte gerundet! Aktualisierung Febr. 2019                                           Link zum Teilen: http://hanglberger-manfred.de/weltall-ausdehnung.htm

Himmelskörper:

Abstände:

Wie lange das Licht braucht:

HOME

>>> Download als DOC-Datei

1.     

Erde-Durchmesser:

12.700 km

1/23 Sekunde

 

2.     

Erde-Mond-Abstand

384.000 km

1,3 Sekunden

Die Erde 30 x  nebeneinander gelegt >>> erreicht man den Mond

3.     

Erde-Sonne-Abstand

150 Mill. km

8,3
Minuten

Den Erde-Mond-Abstand 400 x nebeneinander gelegt >>> erreicht man die Sonne (150 Mill km= 1 AE =1Astronomische Einheit)

4.     

Sonne-Neptun-Abstand

4,5 Mrd. km

4,2 Stunden

Den Erde-Sonne-Abstand 30 x nebeneinander gelegt >>> erreicht man Neptun, den 8. und bisher äußersten Planeten unseres Sonnensystems
(= der Radius unseres Planeten-Systems)
>>>

5.     

Sonne-nächster Stern

4,24 Licht-Jahre

4,24
Jahre

Den Sonne-Neptun-Abstand 9000 x nebeneinander gelegt >>> erreicht man den nächsten Stern = die nächste „Sonne“ (Alpha proxima Centauri) >>>

6.     

Durchmesser der Milchstraße

100.000
Licht-Jahre

0,1 Mill.

Jahre

Den Abstand der Sonne zum nächsten Stern 23.500 x nebeneinander gelegt >>> erhält man den Durchmesser der Milchstraße >>>

7.     

Milchstraße bis zum Andromeda-Nebel

(nächste große Milchstraße)

2.500.000 Licht-Jahre.

2,5 Mill.

Jahre

Unsere Milchstraße 25 x nebeneinander gelegt >>> erreicht man die nächste große Milchstraße (Andromeda-Galaxie) >>>

8.     

Entfernung von der Erde zum Rand des Weltalls

Ausführlicher >>>

46,6 Mrd.
Licht-Jahre

(Licht-Streckung durch
Ausdehnung
des Weltalls)

13,8 Mrd.
Jahre

Den Abstand von unserer Milchstraße zum Andromeda-Nebel 18.500 x neben­einander gelegt:
>>> erhält man den Abstand von der Erde zum Rand des Weltalls.

Da das Weltall sich mit mehr als der 3–fachen Lichtgeschwindigkeit ausdehnt:
13,8 Mrd. x 3,38 = 46,6 Mrd. Lichtjahre  
(>> Wikipedia)
Ausführlicher >>>

9.     

Durchmesser des Weltalls

 

Ausführlicher >>>

93 Mrd.
Lichtjahre

Die Entfernung zum Rand des Weltalls als Radius
46,6 x 2 = ca. 93 Mrd. LJ (
>> Info der ESA)

Da das Weltall sich deutlich schneller als mit Lichtgeschwindigkeit ausdehnt, hat ein erheblicher Teil des Universums den Bereich verlassen, aus dem uns Licht und damit Informationen zufließen.

Objekte im Weltall können nicht in ihrem Jetzt-Zustand wahrgenommen werden, sondern nur, wie sie entsprechend ihrer Licht-Entfernung ausgesehen haben.

Ausführlicher >>>

 

>>>  Download der obigen Tabelle als DOC-Datei

>>> Licht-Zeit-Entfernungen

>>> Die Namen großer Zahlen

>>> Vergleich: Atome im Gehirn und Sterne im Weltall

>>> Geheimnisvolle Welt: Unvorstellbare Aspekte des Universums

>>> Wo kommt die Erde her?

>>> Wo kommt der Mensch her?

>>> Zu den Biblischen Schöpfungstexten und ihrer Deutung (Genesis 1; Genesis 2-3)

>>> Katholische Schöpfungslehre (Zitate aus „Laudato si“)

>>> Ewiges Leben auch für die Tiere?

>>> Christliche Weltsicht (alt und neu) von Manfred Hanglberger

>>> Videos der Europäischen Weltraum-Organisation (ESA)

 

>>> Weltraum-Infos für Schüler von der Europäischen Weltraum-Organisation (ESA)

 

 

Link zum Teilen: http://hanglberger-manfred.de/weltall-ausdehnung.htm

 

Licht-Zeit-Strecken
 Licht-Zeit-Strecken sind die Strecken, die der Lichtstrahl in einer bestimmten Zeit zurücklegt:

 

Kürzel

Exakter Wert

Gerundeter Wert

1 Lichtsekunde

1 Ls

299 792,458 km

Ca. 300 000 km

1 Lichtminute

1 Lm

17 987 547,48 km

Ca. 18 000 000 km  (18 Mill km)

1 Lichtstunde

1 Lh

1 079 252 848,8 km

Ca. 1 080 000 000 km  (1,08 Mrd.km) 

1 Lichttag

1 Ld

25 902 068 371,2 km

Ca. 26 000 000 000 km (26 Mrd. km)

1 Lichtjahr

1 Lj

9 460 730 472 580,8 km

Ca. 9,5 Billionen km