Link zum Teilen: https://hanglberger-manfred.de/kirche-lebensrelevant.htm

HOME

 

Die entscheidende Frage angesichts der vielen Kirchenaustritte:
Ist die Kirche „lebensrelevant“?

 

Es gibt zahlreiche individuelle und gesellschaftliche Probleme, unter denen viele Menschen unserer Zeit leiden.

Viele Probleme werden deshalb nicht gelöst, weil sie eine spirituelle Dimension enthalten und diese weder von der Kirche noch von der säkularen Welt wahrgenommen wird.

Wenn die Kirche nicht für die Lösung der heutigen Probleme der Menschen an vorderster Front aktiv ist und sich als kompetent erweist, erscheint sie für die meisten Menschen nicht „lebensrelevant“ zu sein. Dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass sie sich von der Kirche „verabschieden“.

 

Wenn die Kirche auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes und durch eine kritische Sichtung und Integration der Erkenntnisse der modernen Psychologie eine zeitgemäße Glaubenslehre und Gebetskultur entwickelt und diese zusammen mit heilenden Riten und Übungen anbieten würde, könnte sie eine sehr wichtige Bedeutung für die Menschen und die Gesellschaft unserer Zeit gewinnen.

 

Grundlegend dafür ist das Wort Jesu: „Richtet nicht“ (Mt 7,1; Lk 6,37): >>>

 

Wollen wir diese radikale Forderung Jesu verwirklichen, müssen wir besser zu verstehen suchen, welche unbewussten psychischen Gründe hinter verletzenden und problematischen Verhaltensweisen von Menschen stehen können.

Nun gibt es in unserer Zeit viele psychologische Erkenntnisse, die uns da weiterhelfen.

Aber hinter jeder Psychologie stehen Menschenbilder, Lebenssinn-Verständnisse und Wertvorstellungen, die leider selten bewusst reflektiert und gegenüber den Klienten thematisiert werden.

Es wäre Aufgabe und Chance der Kirche hier zugunsten einer zeitgemäßen Klärung und hilfreichen Verbindung der moralischen Impulse Jesu und den Erkenntnissen einer gesunden Psychologie tätig zu werden.

 

Ähnlich wie die Kirchenleitung in der Umweltenzyklika „Laudato si“ wissenschaftliche Fakten und Erkenntnisse mit spirituellen und moralischen Impulsen verbunden hat, müsste sie in ähnlicher Weise psychologische Erkenntnisse und spirituelle und moralische Impulse verbinden.

 

Zu den grundlegenden Erkenntnissen der Psychologie zählen psychischen Verdrängungen und ihre Auswirkungen in Form von Projektionen, die für viele individuelle und gesellschaftliche Probleme Ursache sind. Deshalb müsste die Kirche die unbewussten Gründe dieser problematischen Verhaltensweisen erforschen, aufdecken und Hilfen und Lösungen z.B. auch in Form von heilenden Riten und spirituellen Angeboten erarbeiten. Vor allem müsste auch die Glaubenslehre und die kirchlichen Moralforderungen entsprechend aktualisiert werden.
Ausführlicher dazu:
https://hanglberger-manfred.de/neuevangelisierung-sorge-um-unser-inneres-haus.htm
Ich bin überzeugt, dass weite Kreise der Gesellschaft und auch die Medien sehr interessiert und wertschätzend auf eine solche Arbeit der Kirche reagieren würden.

Bei folgenden Problembereichen wäre die Erforschung der unbewussten psychischen Hintergründe besonders dringend:

 

1.  Unbewusste psychische Gründe für Eheprobleme und Ehescheidungen

2.  Unbewusste psychische Gründe für Aggressivität, Gewalttendenzen und Grenzüberschreitungen aller Art (Verbrechertum, Kriegstreiberei, gewalttätige Erziehungsmethoden, …)

3.  Unbewusste psychische Gründe für Nationalismus, Faschismus, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, …

4.  Unbewusste psychische Gründe für Herrschsucht, Machtmissbrauch, autoritärem Verhalten, Bevorzugung hierarchischer Entscheidungsstrukturen, …

5.  Unbewusste psychische Gründe für Frauenverachtung und Männerverachtung, Sexismus, …

6.  Unbewusste psychische Gründe für Suchtverhalten aller Art

7.  Unbewusste psychische Gründe für religiösen und weltanschaulichen Fundamentalismus, …

8.  Unbewusste psychische Gründe für Habsucht und rigorosen Kapitalismus

9.     Unbewusste psychische Gründe für Egoismus und Rücksichtslosigkeit

10.  Unbewusste psychische Gründe für pädophile Tendenzen

11.  Unbewusste psychische Gründe für Dialogunfähigkeit und Abwertung anderer Meinungen, …

 

Manfred Hanglberger (www.hanglberger-manfred.de)

 

Link zum Teilen: https://hanglberger-manfred.de/kirche-lebensrelevant.htm

 

 

>>> https://hanglberger-manfred.de/neuevangelisierung-sorge-um-unser-inneres-haus.htm

>>> https://hanglberger-manfred.de/ehe-urteilt-nicht-gebote-jesu.htm

 

HOME